Vorsitzende: Thomas Stewering - Dieter Wrobel - Reinhold Grewer

Am 22. April `16 kochten wir...

1.Vorsuppe

Zucchini – Suppe (4 Personen)

 

Zutaten:

4             Zucchini (500 g)

2             Zwiebeln

30 g        Butter        

½ l           Brühe (Instant)

200 g      Creme fraiche

1             Packet Petersilie

50 g        Parmesan gerieben

              Salz

  Pfeffer

  Knoblauch (wenig)

Zubereitung

Zucchini waschen und putzen; 1 Zucchini in dünne Scheiben schneiden und beiseite legen.

Die anderen Zucchini würfeln. Zwiebeln schälen und ebenfalls würfeln.

Butter in einem Topf schmelzen und Zwiebeln darin glasig dünsten.

Zucchini dazu geben und andünsten. Nach ca. 1 ½  Minuten Brühe und 100 g Creme fraiche hinzu geben.

Alles 10 Minuten kochen lassen und dann pürieren.

Kräftig mit Salz und Pfeffer und etwas Knoblauch würzen.

Dann die vorbereiteten dünn geschnittenen Zucchinistreifen in die Suppe geben und zwei Minuten darin kochen lassen.

Anschließend mit Petersilie, der restlichen Creme fraiche und dem Parmesan garnieren und sofort servieren.

 

2. Zwischengericht

Chicoreesalat mit Weintrauben

Zutaten

Für die Salatsauce

            1          Becher Naturjoghurt (150 g)

            1 EL    gehackte Zitronenmelisse

            2EL     Zitronensaft

            1          Prise Zucker

                        Salz

Für den Salat

            4          mittelgroße Chicoree ( je etwa 200 g)

            2          Äpfel

            2          Orangen

            40 g    Sonnenblumenkerne

            100 g  kernlose Weintrauben

Zubereitung

 

  1. Für      die Salatsauce Joghurt in eine Schüssel geben. Zitronenmelisse,      Zitronensaft, Salz und Zucker mit dem Joghurt verrühren.
  2. Für      den Salat Chicoree von den schlechten Blättern befreien, halbieren und die      bitteren Stücke keilförmig herausschneiden. Chicoree waschen, abtropfen      lassen und die Blätter abzupfen.
  3. Äpfel      waschen, vierteln, entkernen  und in      dünne Scheiben schneiden. Orangen so dick mit einem Messer schälen, dass      auch die weiße Haut ganz entfernt wird. Orangen halbieren und ebenfalls in      Scheiben schneiden.
  4. Chicoreeblätter,      Apfel- und Orangenscheiben auf 4 Teller verteilen. Salatsauce darüber      gießen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
  5. Weintrauben      waschen, trockentupfen, entstielen, auf dem Salat verteilen.

                                           

 

 3. Hauptgericht

Fischauflauf italienische Art

Zutaten für  4 Personen

900 g

Kabeljaufilet(s)

1 EL

Margarine für die Auflaufform

1 große

Zwiebel(n)

Knoblauchzehe(n)

4 EL

Olivenöl

Paprikaschote(n), rote

500 g

Fleischtomate(n)

150 g

Champignons,   frische, in Scheiben geschnittene

100 g

Parmesan, frisch geriebener

1 EL

Petersilie, frisch gehackte

5 EL

Weißwein, trocken

6 Blätter

Basilikum, feingehackte

1 TL

Oregano, getrockneter

Zitrone(n), Saft davon

 

Salz und Pfeffer, frisch gemahlener   weißer

              

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 420 kcal

Das Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, salzen.

10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit mit dem Fett eine flachere Auflaufform einfetten. Kabeljau hineinlegen.

Zwiebel schälen, hacken, im heißen Öl glasig braten. Paprika vorbereiten, in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben. Tomaten in grobe Würfel schneiden (evtl. vorher häuten). Auch zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren gut 2 Minuten dünsten. Den Wein langsam zugeben. Die Knoblauchzehe hacken, zufügen. Ebenso Basilikum, Oregano und die Champignons unterheben.


Alles auf dem Fisch verteilen. Die Auflaufform in den auf 200°C vorgeheizten Herd auf die
mittlere Schiene stellen und 25 Minuten backen. Den geriebenen Käse auf das Gemüse streuen und weitere 5 - 10 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Beilage

Frische Kartoffel; Kartoffeln mit einer Wurzelbürste gründlichst reinigen, mit Schale kochen und servieren.



4. Dessert

Panna cotta mit Erdbeersauce / Himbeersauce

Zutaten für 6 Personen

400 g

Sahne

Vanilleschote(n)

50 g

Zucker

3 Blatt

Gelatine, weiß

 

Für die Sauce:

400 g

Erdbeeren   /   Himbeeren, tief gefroren bei ALDI

50 g

Zucker

             

Hinweis: Tief gefrorene Früchte bereits zu Haus im Kühlschrank auftauen!

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen und unter Rühren etwa 15 Minuten köcheln lassen. Die Gelatine einweichen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückte Gelatine in der Sahne auflösen.

Die Creme in Gläser füllen und im Kühlschrank in mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

Die Erdbeeren / Himbeeren mit dem Zucker pürieren.

Die Panna cotta im Gas mit der Erdbeersauce auffüllen und servieren.